Tour de France

This post was published 11 years, 4 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Junge junge, ich bin ja mal gespannt wie das morgen in Karlsruhe abgeht.

Wie man sieht tourt am Freitag die Tour de France mitten durch Karlsruhe, bzw. endet ja sogar dort. Aus dem Grund ist am Freitag auch die halbe Stadt abgesperrt, öffentliche Verkehrsmittel sind eigentlich kaum noch nutzbar.

Toll find ich aber, dass sie mitten auf dem Marktplatz einen Beachvolleyball Platz aufgebaut haben. Ich verstehe zwar den Sinn dahinter nicht (da es morgen sowieso wieder schifft, genauso wie heute, gestern und vorgestern). Aber da ich Beach Volleyball liebe, akzeptiere ich es ohne Widerworte wohlwollend und leise. 

Kurzer Einwurf: Ich bin kein Fan der Tour de France. Ich hasse sie nicht, aber ich interessier mich überhaupt net dafür.

Aber als wäre das alles noch nicht schlimm genug, gehts am Samstag weiter.

Am Freitag touren sie direkt durch Bühl und anschließend durch Achern. Achern ist ca. 10 KM entfernt – normalerweise laufe ich diese Strecke heim wenn ich in nicht fahrtüchtigem Zustand bin.

Nunja, dieses Event scheint der Anlass für ein Stadtfest bei uns hier im Eck zu sein.

Schaun wir mal wies wird, vielleicht knips ich ein paar Bilder aus Achern. 

Achja, was ich vergaß zu erwähnen: Im einen Ort wohne ich, im anderen Ort arbeite ich 😉 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.