Back

This post was published 11 years, 2 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Hallöchen,
hiermit melde ich mich dann offiziell zurück.

War schon ziemlich geil, also nicht das Land, dafür aber die Anlage (Club AliBey (Menü ist net so ganz firefox-tauglich. Aber hey, Türkei! Alleine schon die Tatsache einer existierenden Homepage ist eine Besonderheit)) wo wir waren. All Inclusive, RIESIG, alles da was man zum Leben braucht + noch viel mehr.

 

War nicht das erste Mal in dem Club, aber das letzte mal ist sicher ~5 Jahre her. Mittlerweile haben sie noch nen gigantischen Wasserpark vor den Club geklotzt (Bilder kommen noch), welcher ebenfalls kostenlos genutzt werden kann.

Von den Leuten her hat sich der Russenanteil gegen Ende auf ca. 90% erhöht – 8% Türken & der Rest Deutsche. Manch einer würde sich wohl fühlen wie in der leibhaftigen Hölle (Huhu Jerome) in der die Feinde des friedfertigen Deutschen, nämlich die Russen und die Türken, regieren und sich gierig auf die wehrlose Beute stürzen.

War aber nicht so, wenn sie in ihrem Land sind (oder im Urlaub), sind sie eigentlich ganz brav. Vorallem die Russinnen (nicht Rossinen (sorry, der musste sein)) verstanden es einen armen jungen männlichen Urlauber verrückt zu machen. Wasserstoffblond und geile Ärsche ist wohl zur Zeit gerade "in" in Moskau – der Trend kann gerne rüberschwappen!

Gemacht haben wir vieles (Bogenschiessen, Fressen, Saufen, Fressen, Schlafen, Schwimmen, Saufen, Fressen, Saufen, Fressen, Fressen, Saufen, …).

 

Beim Thema saufen bin ich aber gegen Ende vorsichtiger geworden, da ich einen kompletten Urlaubstag durch Dauerkotzen und Sterben verloren habe. (Ich sollte wohl nochmal erwähnen, dass "All Inclusive" soviel bedeutet wie: Schnaps bestellen, Schnaps trinken, Nichts bezahlen, bestellen, … –> ).

Auch "Hamam" ham wir ausprobiert. Türkisches Bad. Kann man sich in etwa so vorstellen: Du liegst nackt auf einer heissen Steinplatte, während ein brustbehaarter Türke dich mit Schaum einreibt und putzt. Anschließend gabs noch ne Ganzkörpermassage von ner hübscheren Türkin – leider nicht nackt.

Nunja, was bleibt?

Scheisse das ich wieder hier bin. Ich hasse Deutschland und euch alle mit dazu. Schule hasse ich auch, da muss ich nämlich morgen wieder hin. Und das Wetter ist auch scheisse. Und ich will wieder Büffet fressen. Und Saufen.

Verdammt!

 

(Eigentlich wollte ich noch von der besoffenen Russin erzählen, die gestern abend in der OpenAir Disko nix unterm Rock an hatte und allen ihren Bären gezeigt hat. Oh, ok, erledigt.) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.