Blinken Lights wieder da

This post was published 11 years, 1 month ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Blinkenlights, ein sehr sehr geiles Projekt des CCC, soll nun wieder für zwei Wochen für gute Laune sorgen.

Wer es nicht kennt, der sollte unbedingt einen Blick auf die Homepage werfen, und sich vorallem das Doku-Video dazu anschauen.

Soviel vorweg: Der Chaos Computer Club (CCC) hat ein Hochhaus nahe dem Alexanderplatz in Berlin zu einem riesigen Display umfunktioniert. An dieser Hauswand konnte unter anderem per Handy ein gigantisches Pong-Spiel gespielt, Animationen erstellt & Liebesgrüße übermittelt werden.

Ein richtig gutes, unkommerzielles Projekt, an dem ich sehr gerne mitgeholfen hätte. Aber es war, würde ich mal sagen, vor meiner Zeit.

Schön, dass es ein (wenn auch kurzes) Revival erlebt.

[Via PfleidiExpress]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.