Achtung: Uhrumstellung nicht vergessen!

This post was published 10 years, 8 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird irgendwann mal wieder die Uhr umgestellt – und zwar wird sie VOR gestellt. Aus 4 Uhr wird also 5 Uhr.
Stehe ich also z.B. jeden Tag um 7 Uhr auf, dann muss ich nach der Uhrumstellung schon um 6 Uhr aufstehen. Das macht man deshalb, um das Sonnenlicht effektiver nutzen zu können. Nach der Uhrumstellung wird es also später hell – und später dunkel.

Ich hasse die Sommerumstellung, da sich meine innere Uhr immer nur langsam daran anpasst. Für mich fühlt sichs also jetzt ein paar Wochen so an, als müsste ich tatsächlich immer ne Stunde früher raus. Dafür ists im Winter umso geiler: Länger schlafen 🙂

Achja: Kann gut sein dass ichs verwechselt habe. Aber is doch eh jedes Jahr das selbe. Keiner blickts, was wie umgestellt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.