Layer Ads

This post was published 10 years, 4 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Boah, Layer Ads scheinen ja echt die neue Plage des Internets zu sein. Gibt es da den kein Gegenmittel dafür?

Layer Ads, das sind diese kleinen lustigen Fenster, die eigentlich gar keine Fenster sind, und sich deshalb auch nicht verschieben oder einfach schließen lassen. Meistens besteht der Inhalt dann auch noch aus „tollen“ FlashFilmen, die natürlich genauso tolle Töne von sich geben und somit das Gehör und die Stimmung des fröhlichen Users empflindlich stören können. Schließen lassen sich die Dinger auch nicht so leicht. So gut wie alle LayerAd Layer haben irgendwo ein X-Knöpfchen, welches dem verzweifelten User suggerieren soll „Klick mich, dann verschwinde ich“.

Viele LayerAds verschwinden dann auch, zumindest wahr das so. Seit neuestem öffnet sich nach Klick einfach ein neues Fenster mit dem Inhalt des Werbepartners. Schön den Popup-Blocker ausgetrickst. Einfach den User selbst dazu bringen die Seite zu öffnen.

Ganz großes Buh. Seiten mit dieser Art von Werbung werden von mir gemieden, und darum fliegt YoYo’s Blog gnadenlos aus meiner Blogroll.

(Wird ihn wohl nicht jucken, Kohle macht er damit wohl genug)

4 Gedanken zu “Layer Ads

  1. Firefox+AdBlock Plus +Adblock Filterset Updater + NoScript = No (Layer-)Ads

  2. Pingback: roothausen

  3. layer-ads.de ist nicht schuld. das ist dieses sponsorads.de der auf dem X ein neues fenster öffnet. bei layer-ads.de ist das alles in ordnung. es gibt eine lösung wie du sie nicht mehr anzeigen lassen kannst. scripts ausschalten! dann gehen zwar manche seiten nicht mehr richtig aber du hast keine werbung mehr.

  4. Forgive ME, but more about the subject, please!! You are going away from the topic too frequently, therefore it is uneasy to read your posts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.