Reminder: Donnie Darko (Vox)

This post was published 10 years, 4 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Donnie Darko (Vox)

Donnie Darko

06.08.2006 22:00-21:59 Vox

Eigentlich ist Donnie Darko ein ganz normaler Teenager mit verständnisvollen Eltern und einer netten Freundin. Wäre da nicht dieser mannshohe Hase namens Frank, der ihm immer wieder erscheint und Voraussagen bezüglich der Zukunft macht. Frank ist es auch, der Donnie eines Nachts rät, sein Zimmer zu verlassen – kurz bevor eine Flugzeugturbine seine Zimmerdecke durchschlägt.

Doch Franks Ratschläge ergeben auf den ersten Blick nicht immer Sinn. So legt der Hase Donnie auch nahe, das Haus des zwielichtigen TV-Predigers Cunningham in Brand und seine Schule unter Wasser zu setzen. Die Psychotherapeutin Dr. Thurman versucht, Donnies Geheimnis auf die Spur zu kommen und mit Tabletten gegen seine Halluzinationen anzugehen, doch vergebens: Frank erscheint erneut und macht eine erschreckende Prophezeiung: In genau 28 Tagen, 6 Stunden, 42 Minuten und 12 Sekunden soll die Welt untergehen.

Der festen Überzeugung, dass Frank Recht hat, versucht Donnie sein Leben in die Hand zu nehmen und das Unglück zu verhindern. Zusammen mit seiner Freundin Gretchen fantasiert er von einer Zeitreise, um in der Vergangenheit geschehene Dinge rückgängig zu machen. Dieses Thema beschäftigt auch die alte Roberta Sparrow, die von allen Grandma Death genannt wird und Autorin eines Buches über Zeitreisen ist, das irgendwie mit Frank zu tun hat. Doch Donnie kommt der Lösung des Rätsels einfach nicht näher, und der Weltuntergang steht bereits kurz bevor. Was an diesem Tag schließlich geschieht, sieht allerdings ganz anders aus, als von Frank prophezeit…
(c) by Vox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.