Garnelenbecken: Es geht los!

This post was published 10 years, 3 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Wie bereits angedroht angekündigt werde ich den Aufbau meines Zweitaquariums hier dokumentieren.

Es geht hierbei um ein 25 Liter Aquarium (33×33x40cm) das mit Zwerggarnelen, genauer: Crystal Reds, bevölkert werden soll.

(Slideshow inklusive Texte kann mit einem Klick auf das 1. Bild gestartet werden – der Weiterknopf befindet sich dann oben rechts)

Ich präsentiere: Das Gefäß

Das Gefäß

Zuerst war geplant, ein Hamburger Mattenfilter einzubauen um der Gefahr zu entgehen, die Jungtiere in eine Filtertodesfalle zu saugen. Doch bei Betrachtung des mitgelieferten Innenfilters stellte ich fest, dass die Einlassschlitze ausreichend klein sind. Ergo werde ich erstmal einen Innenfilter nehmen. Wenn es von der Filterleistung nicht ausreicht, muss ich den HMF eben später einbauen (was sich als sehr sehr schwierig erweisen dürfte).

Ich habe mich bei dieses Becken für einen Sandboden entschieden. Wenn ich gute Erfahrungen damit mache, werde ich das große Aquarium in nächster Zeit wohl auch auf Sand umstellen – sieht einfach schöner aus!

dsc00115.JPG

Der Sand sah zwar nicht danach aus, jedoch war er saudreckig. Musste die 10KG in zwei Durchgängen über 10x waschen um den Dreck rauszubekommen.

dsc00116.JPGdsc00117.JPG

Wie man hier aber unschwer erkennen kann, ist es mir wohl doch nicht gelungen den Sand sauber zu bekommen. Drecksbrühe!

dsc00118.JPGdsc00121.JPG

Ergo sieht man Aquarium zum jetzigen Zeitpunkt ein wenig merkwürdig aus. Ein blau leuchtender Würfel. Schön.

dsc00125.JPG

More coming soon…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.