Howto: Kaffeeflecken von wichtigen Dokumenten beseitigen (Update)

This post was published 11 years ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Naja, beseitigen ist vielleicht nicht das richtige Wort. Vielleicht eher: “Ohne Arbeit das selbe Dokument ohne Kaffeeflecken erhalten”.

Wie? Ganz einfach: Kopieren! Kopierer haben einen eingebauten Kaffeefleck-Entferner. Glaubt ihr nicht? Der Beweis liegt vor mir!

Update

So, hier ein Beweisfoto für die Ungläubigen:

daskaffeewunder.jpg

Es liegt übrigens an der Kontrasteinstellung ;) – Stellt mans höher, bleibt der Fleck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.