Aquarium-Content

Jaja, ich weis, lange kein Aquarium-content. Ich wollte meine Stammkundschaft, so sollte es sie den geben, ja nicht verägern. Aber ein Bild muss dann doch mal wieder sein.

(Das ist für dich Mel!)

Mini Guppys

10 Stück sinds. Kleine Guppies. So langsam werden es zuviele – muss bald welche abgeben ^^

Klimaspass

Also ich finds lustig, wie sie nun alle über das Wetter verwundert sind. Ist ja sooo warm und bla.

Seit Jahren wissen wir doch das es so kommen wird, warum also jetzt dieses überraschte Getue? Es wird immer wärmer, immer weniger Schnee, immer mehr Sonne – und letzten endlich hat uns die Erde von ihrem Anlitz getilgt und endlich wieder ihre Ruhe. Zumindest bis sich wieder Einzeller zu Klumpen zusammen raufen.

Aber mal im Ernst: Der Schnee in Deutschland wird verschwinden. Und ich find das Wetter toll so: Endlich muss ich morgens nicht mehr frieren wenn ich auf den Zug warte. 🙂

Testing the Wikipedia (Update)

Wikipedia ist ja voll in! Und ich steh auf Dinge, die in sind. Was also, in drei Gottes Namen, was kann noch cooler sein als Wikipedia zu lesen? Na klar: Wikipedia schreiben!

Wollt ich schon immer mal machen. Das Problem ist nur: Ich weis wenig kluge Dinge. Aber wieso auch wissen. Ausdenken!

Testen wir doch einfach mal was passiert: Klick

Update

Lol, gelöscht nach einer Minute. Ich bin beeindruckt. Schade nur, den mein Eintrag war sinnvoll und korrekt. Hätte man ihn gelesen, dann wüsste man jetzt was Verdauung, Kaffee, Menschen und Darm ist. Schade.

Warum kann der mich einfach löschen? Gibts nu also doch Admins auf Wikipedia? Ich kann meinen Artikel auch nicht wiederherstellen oder nocheinmal anzeigen lassen. Ich dachte ein Wiki ist was anderes…

Stock schwul

Der Simon hat mir nen Stock an dir Birne geknallt und hört nicht auf zu nerven. Hier also mein Rere.

Meine Daily Visits also, mh, ok.

Primär baller ich mein Netvibes an, da stehn nämlich alle meine Feeds drin. Will eigentlich schon länger auf nen anderen Reader umsteigen, aber es gelingt mir nicht.

Feedmäßig hald das Übliche + mehr:

  • Golem.de
  • Heise.de (selten, da ich als Nicht-Nerd die meisten News langweilig finde)
  • Onlinekosten.de (is eigentlich nur noch Dreck)
  • Pfleidi (zum flamen)
  • Simon (zum Lolen und überprüfen, ob er keinen Unfug mit meinem Webspace macht)
  • inWow.de (Wow News. Scheiss Spiel, aber muss alles wissen)
  • battlefield-2142.org (spiel ich ja erst seit paar Tagen, aber muss alles wissen und noch viel mehr)
  • Wartower (Guild-Wars News – aber nur noch unregelmäßig da mir das Game zu teuer geworden ist)
  • Unser beschissenes Fi-Board, das immer leer ist
  • Mein geiles Blog, obs immernoch so geil ist wie gestern
  • Oxybrain-Board (einfach nur geil die Kommentare im Aufklärungs-board)
  • Diverse Aquaristik-Foren (Aquaristik ist gar nicht mal so einfach zu schreiben wie ich immer dachte)

Der Rest steht im Blogroll, welches nicht mehr vorhanden ist.

Vorfolger oder Nachgänger?!

Liebe Spielehersteller,
wollt ihr eure Spiele und dessen Nachfolger nicht lieber wieder vernünftig kennzeichnen?

Den im Gegensatz zu euch beschäftigen wir, die Käufer, uns noch mit anderen Themen des Lebens. Und so kann es schon vorkommen, dass wir ein wenig ratlos vorm Regal stehen. Was ich meine? Ich meine Titel wie:

  • Anno 1701
  • Anno 1602
  • Anno 1503

(und nein, das ist nicht die richtige Reihenfolge! 1701 ist der neueste Teil!)

Auch gut:

  • Battlefield 2142
  • Battlefield 2
  • Battlefield 1942
  • Battlefield Vietnam

Welcher Teil ist jetzt was?! Warum muss ich mir jetzt Jahreszahlen merken? Warum nicht einfach ganz klassisch 1, 2 und 3?

Aber es geht NOCH schlimmer!

  • Splinter Cell
  • Splinter Cell: Pandora Tomorrow
  • Splinter Cell: Chaos Theory
  • Splinter Cell: Essentials
  • Splinter Cell: Double Agent

Absolut kundenfeindlich, solche Benamungen! Ihr, liebe Spielehersteller und Publisher, ihr müsst verstehen, dass wir, wenn wir im Laden stehen, meistens sowieso nur den neuesten Teil kaufen wollen. Warum macht ihr es uns also so schwer diesen auch erkennen zu können? Warum lasst ihr uns nicht erkennen welcher Teil nach welchem zu spielen wäre? Warum muss ich erst ewig recherchieren bevor ich kaufe? Warum?

Setzen Sechs!

„Deutsche“ Popstars

Schonmal aufgefallen, das in der deutschen Popstars Sendung im deutschen Fernsehen die Deutschen jedesmal in einer verschwindend geringen Minderheit sind?

Nur mal ein paar Namen der Popstars Tussen: Senna, Bahar, Ari, Romina – klingt alles nich so nach Sauerkraut.

Sind wir Deutschen einfach schlecht im Singen und Tanzen? Aber wenn ich mir mal ein paar deutsche Filme ansehe und die deutsche Musik anhöre, dann kann ich mir die Frage eigentlich auch selbst beantworten. Scheinbar gefällt uns also nicht mal selbst was wir fabrizieren.

Dragonball GT, RTL II und die Schere

Zuerstmal: Ja, ich bin alt (>20) und ja, ich liebe DragonBall.

Nach Jahre des Wartens war es endlich soweit: DragonBall GT, der Nachfolger von DragonBall und DragonBall Z, endlich synchronisiert im deutschen Fernsehen. Auf RTL II.

Und da geht das Gejammer los: Was RTL II dieser Serie angetan hat, spottet jeder Beschreibung. Da wird geschnitten wie die Weltmeister und dazu kommt noch, das sie 13 Folgen überhaupt nicht austrahlen!

Wer die Serie kennt, der weiß wie fatal so ein Vorgehen ist. Jede Folge baut auf der vorherhigen auf, es gibt eine Geschichte die erzählt wird. Durch die ständigen Cuts und fehlenden Episoden weis man teilweise überhaupt nicht mehr um was es überhaupt geht.

Auf dieser klasse Seite hier zeigt sich das Elend in seiner ganzen Form. Dort gibt es detailierte Cut-Berichte der einzelnen Folgen. Wenn man sich dann hier mal anschaut, wieviel allein in einer EINZIGEN Folge fehlt… sprachlos und zornig bin ich.

Teilweise editieren sie sogar „Wunden“ von den Kämpfern weg, weil dort rote Farbe hingemalt ist. Unfassbar.

Und was bringt das?

Das alles ist wahrscheinlich eh nur der Anfang. Zensur-Deutschland ist gerade erst erwacht, da geht noch viel mehr. Da sind wir also wieder beim Killerspiele-Thema. Das hier sind die Resultate. Und es werden noch mehr werden.

Mir fällt dazu nichts mehr ein. Nur soviel:

Wenn ich Zeichentrickmännchen sehe, die sich fliegend mit Energiestrahlen beschiessen, dann komme ich ganz sicher nicht auf die Idee das selbe zu tun. Und warum nicht? Weil es fernab der Realität ist und ich es nicht kann. Könnt ihr nicht wenigstens hier mal einen Schlussstrich ziehen?!

Die „Killerspiele“ sind zurück

Jeah, kaum ballert sich mal wieder so ein Knallkopf durch eine Schule kommt sie wieder auf, die Diskussion über Killerspiele.

Schließlich soll er ja Counter-Strike gespielt haben, der Bösewicht. Also ist Counter-Strike schuld, ganz klar.

Vielleicht hat er auch geraucht oder sich öfters als andere die Haare gekämmt, also könnte eigentlich auch der Kamm oder die Zigarette schuld an seinen Taten sein.

Warum ein Verbot von „Killerspielen“ Schwachsinn ist?

Kaum jemand spielt FPS (Ich kann diese furchtbare Presseschöpfung „Killerspiele“ einfach nicht mehr schreiben) weil er nen Ständer kriegt wenn er andere umbringt. Schließlich bringt er sie ja nicht um. Er macht Punkte. Wer gut sein will hat gar keine Zeit seine Erektion zu versorgen, da es in FPS auf Schnelligkeit, taktisches Denken und Reflexe ankommt.

Dieses Politiker Gelaber ist doch einfach nicht mehr zu ertragen. Kaum passiert wieder was, geht die Diskussion wieder los. Zwei Wochen später ist wieder Stille.

„Oh, da ist wieder jemand Amok gelaufen. Bringen wir das Thema hald mal wieder ins Gespräch :-)“.

Verbieten wollen sie also die bösen Spiele vom Markt. Fragt sich, wie sie das machen wollen. Das Internet ist mächtiger wie die deutschen Politiker, und das ist gut so.

Überhaupt ist diese ganze Zensur doch total für die Katze. Wenn ich ballern will, dann besorg ich mir mein Geballere hald von wo anders. Lad ichs runter, leihs mir von meinem Freund ders schon hat oder importiere es mir heimlich aus dem Nachbarland.

Wenn ich mir Ansehe wie deutsche Sender (RTL II) teilweise Zeichentrick(!)-Serien kürzen krieg ich echt das Kotzen. Da fehlen teilweise die wichtigsten Schlüsselszenen (Wo ist der Gegner hin?) bis zu kompletten Folgen. Was soll das? Und das soll alles noch schlimmer werden? Vor was beschützt mich das?

Soll es verhindern, das ich nicht auf die Idee komme mit meinem Laser Raumschiffe abzuschießen?

Ich mag nicht mehr im Gummibärenwald wohnen.

Prostitution

Ich muss es einfach tun. Ich prostituiere mich für dich, mein Lemming.

Worum gehts? Um Werbung. Werbung für seinen tollen Bietagenten mySniper.

Warum ich das tue? Weil ich Lemming schon ziemlich lang kenne und seinen Projekten traue. Und weil ich einen iPod ein iPhone haben will.

Meine Vorbehalte der Tatsache gegenüber, dass ich bei mySniper meinen eBay-Namen + Passwort eintragen muss, waren recht schnell verflogen. Den schließlich funktioniert ein Sniper sonst nicht.

Aber von Anfang an: Was ist und kann mySniper?

mySniper ist ein Bietagent für eBay. Das bedeutet, dass ich dort Auktionen eintragen kann, welche ich gewinnen will. Dazu trage ich einfach dort mein Maximalgebot ein und lass mySniper den Rest erledigen. Wenige Sekunden vor Beendigung der Auktion gibt dieser dann automatisch mein Gebot ab und maximiert so meine Gewinnchancen. Dadurch brauch ich a) bei Gebotsende nicht vorm Rechner hängen und b) ist der Sniper schneller wie ich es wäre.

Um Doppelkäufe zu verhindern lassen sich Auktionen gruppieren. Dann ist sichergestellt, daß nur ein Gebot abgegeben wird. Von den Kosten her find ich den Service auch ganz dufte: 3 Euro pro Monat – und das auch nur wenn ich eine Auktion gewonnen habe. Wenn ich einmal 3 Euro bezahlt habe, kann ich den Service dann im aktuellen Monat so oft nutzen wie ich will.

Von dem her: Heil mySniper.com! Der super duper Bietagent