Der Lederhosenjohnny mal wieder

This post was published 9 years, 10 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Das der Stoiber net mal selbst weis was er eigentlich gerade redet, das wissen wir alle spätestens seit dem Problem-Bären oder auch diesem wirren Gerede hier.

Aber sein Geplapper zu Killerspielen treibt mir mal wieder die Zornesröte ins Gesicht. Den sollte man mal ne Woche an seinen Lederhosen an nen Baum hängen.

Also wenn das so weiter geht, dann wars das tatsächlich bald aus mit Zocken. Die armen Progamer landen bald auf der Straße. Merkel, kannst du das zulassen? Stopp doch mal endlich jemand diesen Killerspielewahnsinn, bevor ich wahnsinnig werde!

\edit: Noch mehr Stoiber-Highlights 😉 – Ist der Typ eigentlich total verkalkt in der Birne? Oder einfach nur ein ganz normaler Politiker?

Ein Gedanke zu “Der Lederhosenjohnny mal wieder

  1. Ruhig Blut, 2013 is der Spuk dann vorbei…

    Mal im Ernst, ich denke nicht dass es möglich sein wird jemals „killerspiele“ zu verbieten. Wer soll das bitte beurteilen? Desweiteren fällt ein Wirtschaftszweig weg, das können wir uns nicht erlauben. Die Diskussion wird sich sowieso wieder beruhigen, früher oder später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.