Shutdown Day

This post was published 9 years, 8 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Interessante Aktion: Der Shutdown-Day

Ein kompletter Tag ohne den Rechner anzuschalten. Ist das zu schaffen? Ich sage nein.

Ich bekenne mich zu meiner Internet- und Computersucht. Deshalb werde ich da auch nicht mitmachen, weil ich weis das es sehr hart werden würde. Wie seht ihr das?

4 Gedanken zu “Shutdown Day

  1. Was soll das für nen Zweck haben? Dass die ganzen WoW-Keller-Gruftis aus ihren Höhlen kommen, und auf den Straßen umher wandeln, um vom Sonnenlicht gebrutzelt zu sterben?

  2. Also, ich denke ich könnte es schaffen, schließlich gibts ja auch noch Bücher, Fernseher, Essen, allwöchentliche Hausarbeiten :-/ nervige Brüder 🙁 und, ääh, ohjeee…
    Naja ist ja ein Samstag, da bin ich sowieso seltenst zuhause 😀
    Wozu sind Freunde da? 😉

  3. Sogar bei Shutdown Hour würde ich verlieren 😉 Naja, ausgenommen den Schlaf. Wenns um Geld ginge würde ichs eventuell auch ein Tag schaffen aber sonst… nööö!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.