Moobicent: Wie gehts weiter?

This post was published 9 years, 1 month ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Tja,
wie es scheint, gewinnt Moobicent. Die meisten Kunden kündigen jetzt – und Moobicent spricht mit einem breiten Grinsen im Gesicht ein Sonderkündigungsrecht aus.

Alternativen?
Von Vodafone gibt es die Fair Flat. Kostet 30 Euro im Monat. Nachteile: Homezone (nur 2 KM groß) und wenn man mehr wie 5 GB Traffic im Monat verursacht wird man im folgenden Monat gedrosselt. Die Lösung: Einfach 2 Verträge abschließen und die SIM am Monatsende wechseln.

Schwachsinn meiner Meinung nach. Ich werde abwarten. Ich will meine Moobicent Flat zurück 🙁

Update
Hier ist es mal genau ausgerechnet von „surf@home“. Aber unkompliziert und risikolos klingt anderst…

Ein Gedanke zu “Moobicent: Wie gehts weiter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.