SuperFetch ist SuperShit

This post was published 8 years, 8 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Vista hat ein lustigen Bug/Feature. Der Name: SuperFetch.

Symptome: Sinnloses rumgerödel der Festplatte und BeschäftigtSein des Pcs wenn er eigentlich nichts tun sollte.

SuperFetch ist eigentlich eine gute Idee. Es beobachtet den User und versucht „klug“ Programme schonmal ein bisschen vorzuladen. Wie klug das ist zeigt folgendes Beispiel:

Gestern um 10 habe ich ein ressourcenintensives Game gezockt. Was tut mein Pc also heute um 10? Genau, er rödelt rum – und müllt meinen Ram mit Spieldaten voll.

Ist das sinnvoll? Muss ich jetzt jeden Tag um 10 Zocken?

Nein.

Ausschalten: Services.msc -> SuperFetch Service beenden

Falls er immernoch rödelt: Indizierungsservice beenden. Dann funktioniert aber auch die Suche nicht mehr bzw. nur noch „langsam“ ohne Index.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.