4 Gedanken zu “Wie leben wir eigentlich?

  1. Ich bin kein student war aber schon auf einigen Studenten WG Partys. Das schlimmste an diesen Fetten is da stehen 3 Kästen bier auf 20 Leute und 2 der Kästen hab ich mitgebracht. Spass hatt mann auf so Fetten auch keine weils nur darum geht sich entweder Selbst darzustellen oder sich vollzudrohnen mit kreuter Zigareten aus dem Nord Westlichen Nachbarland. Und dann dieses gelaber ich wahr ja schon da im auslandstudium hab bei der Firma mein Praktikum gemacht…….ich bin mim World ticket schon in diesen Ländern gewesen…..
    Und dann sitz ich da und erzähl das ich Erzieher bin und in ner Grundschule Arbeite, und dann kommen die herablassenden blicke als wäre ich ein stück scheise. Ich hab den beruf gelernt der für mich das beste is und wo ich am meisten spass bei hab und verdammt nochmal ich weis noch was es bedeutet ne richtige Fete zu feirern.
    Für Studenten is das nur wichtig was man ist. Nicht wie man ist. Mir is es scheis egal was jemand für nen jog hatt oder wieviel Kohle der hatt oder ob der überhaupt nen Job hatt solange er zu mir koregt is und bei studis is das irgendwie anders.
    Fuck off Wein trinker.
    Fuck off Coktail und Longdrinks aus Strohalmen trinker.
    Fuck off Themenabende
    Fuck off Studenten WG Partys

    Mit freundlischen grüssen Andreas Heiser

  2. ich glaube, du hast meinen text nicht so ganz verstanden. es ging unter anderem auch darum, dass wir nicht wissen was wir sein wollen, oder sein werden und dass wir uns langsam mit dieser realität auseinandersetzten.

  3. Jaja der doofe nicht studierende hatt den tieferen Sinn nicht gechekt. du hast in deinem Text die studenten beschrieben besonders auch was dich stört. Und ich hab halt erweitert was mich gestört hab. Ich könnt noch viel weiter darüber abkotzen z.b. diese komischen Studenten Bänds wie Kettkar. Deutscher text ohne Sinn und verstand. Aber warscheinlich setzt ihr euch stunden lang hin um ihn zu finden.
    Oder richtig lol is es auch ne Studentin flach zu legen. Sex kan nicht interlektuell befridigen. Das is was rein animalischen. Scheise das die dabei aber auch intelektuell befriedigt werden wollen. Naja so das hatt alles seine guten und schlechten Seiten. leben und leben lassen ne.
    Ich geh jetzt geflegt zum fußball training und danach geht bei uns die Mainacht los mit den ganzen alten breuchen das die frauen noch versteigert werden. Das die Dörfer sich gegenseitig versuchen den Mai Baum zu klauen. Und das mann dem Vater nen Kasten Bier vor die Tür stellt wenn man der Tochter ein Mai Herz hängen will. Und freu mich auch schon tierich darauf der Dorf Schlampe ein Senf Glass vor die Tür zu stellen. Mit der bedeutung: Jeder durfte mall sein Würstchen rein stecken^^
    Naja ich bin froh das es bei mir so is wies is.
    Das ich meinen Platz im leben schon gefunden hab hab. Und mich nicht erst noch finden muss.
    Und bin froh das ich mich hir mal abkotzen konnte auch wenns null mit deinem Text zu tun hatt hatt.^^
    Andreas Heiser

  4. das mit dem doofe nicht studenten hast du jetzt geschrieben 😉
    du kannst dich natürlich gerna auskotzen, dafür ist das internet u.a. ja auch da. und auch wenn ich solche dörflich bräuche nicht verstehe (ich komm selbser vom dorf, ich weiß wovon du redest) wünsch ich dir viel spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.