Race Driver Grid und die verschwundene Zeitlupe

This post was published 8 years, 5 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Interessantes Detail: In Der PC-Version von Race Driver Grid fehlt die SlowMotion-Funktion im Replay.

Der Grund: Auf der xBox reguliert man die Abspielgeschwindigkeit & Kameraeinstellung stufenlos mit den Analogsticks. Auf dem PC gibt es selbige ja nicht…

*schnarch* Da war ja jemand kreativ bei der Portierung… sehr sehr schade, wirft ein schlechtes Licht auf ein eigentlich sehr sehr geiles Spiel.

Die einzige Möglichkeit DOCH die Slow Motion genießen zu können ist sich ein Lenkrad zu besorgen… damit gehts ;). (Imho auch mit nem Joystick). Anleitung hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.