Fring ist da / Skype telefonieren via iPhone

This post was published 8 years, 2 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Die Applikation gab es schon vorher als häßliches Symbian-Programm für mein N95 und hat es jetzt auch aufs iPhone geschaft.

Fring ist eine Art schweizer Taschenmesser für Messenger. Es bietet Zugang zu Twitter, ICQ, MSN, Google Talk und Skype. Für die beiden letzteren inklusive Telefonfunktionen.

Anrufen kann man allerdings offiziell nur im WLan – via UMTS ist es softwareseitig gesperrt. Wäre das nicht der Fall, hätte es die Applikation niemals in den AppStore geschaft. Warum?? Sonst würden die Mobilkonzern-Affen ja kein Geld mehr verdienen.

Über einen kleinen Hack, Jailbreak allerdings vorrausgesetzt, lässt sich diese Beschränkung allerdinngs umgehen.

Bin mal gespannt wann T-Mobile die Messenger Dienste komplett aus ihrem Mobilnetz aussperrt. Schließlich haben sie ein eigenes Messenger Paket angekündigt. Im Klartext: 5 Euro bezahlen für eine Dienstleistung, die bisher kostenlos war und den Provider keinen müden Cent kostet. Fast wie SMS, quasi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.