Welt geht unter

This post was published 7 years, 5 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Junge junge, das war heut eines der heftigsten Gewitter die ich je erlebt habe. Zusätzlich wäre ich noch fast vom Blitz erschalgen worden, als wir uns beim Freiluft-Duschen die Haare eingeschäumt haben.

Die Wege in meinem Wohnheim verwandelten sich in Flüße, mein Nachbar hatte plötzlich einen neuen Swiming-Pool vor dem Fenster und zusätzlich ist meine FH auch noch abgesoffen und wurde gerade evakuiert.

(Quelle)

Wie es sich für die Hochschule Der Medien gehört gab es das Video natürlich schon „während“ der Katastrophe im Internet. Als gut erzogener Katastrophentourist bin ich natürlich gleich rüber gelaufen. Allerdings wurde ich zwecks Evakuierung wieder des Gebäudes verwiesen. Naja. Ich hoffe die Schäden werden sich in Grenzen halten…

Ein Gedanke zu “Welt geht unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.