Dropbox LAN Sync

This post was published 6 years, 11 months ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Der neueste Build der Dropbox-Software unterstützt nun endlich LAN Sync.

Hierbei ist die Software so smart, Dateien die sich bereits im LAN auf anderen Rechnern befinden, von dort zu holen statt aus dem Internet.

Bild 2

Das gibt einen gehörigen Performance-Schub. Funktioniert aber nur im selben Subnetz bzw. in der gleichen Broadcast-Domäne.

Die Software ist hier zu bekommen. LAN-Sync muss in den Optionen aktiviert werden.

Fragwürdig halte ich die Frage wie es hierbei mit dem Datenschutz ausschaut. Aber wer in der Richtung paranoid ist, der sollte Dropbox eh nicht oder nur eingeschränkt verwenden.

Ein Gedanke zu “Dropbox LAN Sync

  1. Dropbox ist echt geil – das einzige der bekannten Cloud-Backuptools das auch einen Linuxclient hat.

    Um auch datenschutztechnisch geschützt zu sein, verwende ich meine Dropbox mit Containerfiles und Truecrypt, eine Anleitung findet ihr hier: http://stadt-bremerhaven.de/dropbox-und-truecrypt-verschluesselte-daten-in-der-cloud/

    Wenn ihr euch über meinen Link anmeldet, werden unsere beiden Accounts übrigens beide um 250MB aufgestockt – wir haben also 2.25GB statt nur 2:
    https://www.dropbox.com/referrals/NTEwNTA4Njk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.