„Deutsche“ Popstars

This post was published 10 years ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Schonmal aufgefallen, das in der deutschen Popstars Sendung im deutschen Fernsehen die Deutschen jedesmal in einer verschwindend geringen Minderheit sind?

Nur mal ein paar Namen der Popstars Tussen: Senna, Bahar, Ari, Romina – klingt alles nich so nach Sauerkraut.

Sind wir Deutschen einfach schlecht im Singen und Tanzen? Aber wenn ich mir mal ein paar deutsche Filme ansehe und die deutsche Musik anhöre, dann kann ich mir die Frage eigentlich auch selbst beantworten. Scheinbar gefällt uns also nicht mal selbst was wir fabrizieren.

4 Gedanken zu “„Deutsche“ Popstars

  1. Hey du scheiss Kartoffel, haste was gegen Ausländer? Komm Ossendorf, ich hol die Großen!!!

  2. Das ist mir auch schon aufgefallen…. nur in Nu Pagadi waren nur Deutsche.. ca. 80 % der Kandidaten, die weit gekommen sind, waren Ausländer… Monrose und diese eine Band mit der Holländerin hatten sogar keine Deutschen in der Band

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.