Magicka, mein Spiel des Jahres

Irgendwie ging dieses Spiel zuerst an mir vorbei. Gestern mal im Vorbeigehen die Demo angetestet und direkt gekauft.

Worum es geht? Man spielt ein kleines Männchen das man von oben durch die Welt steuert. Dieses Männchen ist der Herr über 8 Elemente: Feuer, Wasser, Kälte, Erde, Leben, Arkan, Blitz und Schutz.

Nun gilt es für jeden getätigten Angriff diese Elemente zu nutzen, oder spannender: diese zu kombinieren! Die hierbei möglichen Kombinationen sind enorm. Hinzu kommt die „wuchtige“ Darstellung der Sprüche, so dass sich bald ein Allmachtsgefühl einstellt. Ein Strahl bestehend aus Blitz+Arkan frisst sich durch die Gegner, lässt diese pulverisieren und zischt anschließend durch dessen Reste durch in den nächsten.

Der Kreativität, wie Gegner ausgeschaltet werden, sind kaum Grenzen gesetzt. Mache ich sie zuerst nass, gefriere sie um sie anschließend durch Elektroschocks zu rösten? Oder kombiniere ich Feuer + Erde + Schutz und setzte ihm erstmal einen kleinen Vulkan vor die Nase. Oder ich werfe ihn mit einem Feuer + Erde Erdbeben erstmal von den Füßen.

Ich glaube man muss erlebt haben wie sich das ganze spielt. Daher gibt es auch eine kostenlose Demo auf Steam.

Und nun der Knaller: Das Spiel kostet gerade mal 10 Euro. Die ziemlich fordernde Singleplayer Kampange lässt sich sogar im Coop gemeinsam absolvieren.

Das Spiel stammt von einem kleinen Entwicklerstudio, daher wüsste ich nicht warum man die 10 Euro nicht ausgeben sollte.

Den folgenden Trailer finde ich übrigens nicht sehr gelungen, ich glaube nicht das ich Aufgrund des Trailers mir das Spiel näher angeschaut hätte…

http://www.magickagame.com/

Bots aus phpbb3 löschen

Erinnert sich noch jemand an den selbst gebauten Spamschutz für PhpBB3?

Der Trick dort war, bei der Anmeldung mit einem benutzerdefinierten Profilfeld einen bestimmten Wert abzufragen („Bist du ein Bot?“ – „Nein“).

Es gibt mittlerweile ein Q&A Captcha, das ähnliches tut, ist bei mir in der aktuellen Version aber nicht zum laufen zu bekommen.

Mal angenommen, man hätte das Profilfeld schon seit Anfang an am Einsatz und möchte Benutzer-Accounts samt ihrer Beiträge löschen, welche diesen Check nicht bestanden haben.

Dann wäre folgendes Script hilfreich:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
<?php
define('IN_PHPBB', true);
$phpbb_root_path = (defined('PHPBB_ROOT_PATH')) ? PHPBB_ROOT_PATH : './';
$phpEx = substr(strrchr(__FILE__, '.'), 1);
include($phpbb_root_path . 'common.' . $phpEx);
include($phpbb_root_path . 'includes/functions_user.' . $phpEx);

// Start session management
$user->session_begin();
$auth->acl($user->data);
$user->setup('search');

        $sql = 'SELECT u.username, p.* FROM `phpbb_profile_fields_data` p, phpbb_users u WHERE u.user_id = p.user_id AND p.pf_spam != "nein" ORDER BY u.user_id';
        $result = $db->sql_query($sql);
while ($row = $db->sql_fetchrow($result))
{
echo $row["user_id"] . " with name " . $row["username"] ;
echo "<br />";
user_delete('remove', $row["user_id"]);
}


?>

Das ganze muss im Root Verzeichnis von PhpBB3 abgespeichert werden, da die eingebauten Funktionen für die Datenbank+User-Managment verwendet wird.

Angepasst werden muss der Name des Profil-Feldes (hier „pf_spam“) und eben der verlangte Wert. Viel Spaß.

Johannes Hoppe spricht auf der VSOne über Aspekt orientierte Programmierung

Mein guter Freund und SAP-Weggefährte Johannes Hoppe spricht am 17. Februar auf der kommenden VSOne (einer Entwicklerkonferenz zum Thema .NET) zum Thema Aspekt orientierte Programmierung (AOP).

Wer Programmierer ist, aber noch nie etwas von Aspekten gehört hat, sollte sich das Thema auf jeden Fall anschauen. Im Blog von Johannes gibt es ein kleines Vorschau-Video, welches das Thema ganz gut erklärt und zeigt worum es eigentlich geht.

Hier gibt es noch ein (englisches) Interview zum Thema von Johannes mit ShapeCrafters (Entwickler eines AOP Frameworks).

Viel Erfolg Johannes, ich denke das wird super laufen 😉