Mehrere WordPress / Joomla Installationen überwachen

This post was published 3 years ago. Some material it contains may no longer be applicable.

Als Web-Freelancer kommt man in die Situation, dass bei seinen Kunden mehrere WordPress oder Joomla Installationen laufen, welche regelmäßig aktualisiert werden müssen. Macht man das nicht, öffnet man Exploits und Sicherheitslücken die Türe und kämpft dann irgendwann mit seltsamen Problemen. Aber wie macht man das, wenn man mehrere hundert Installationen zu verwalten hat?

Zumindest bei WordPress hat sich das Problem mehr oder weniger erledigt, da sich WordPress seit Version 3.7 selbst updated – wenn es den funktioniert. Fein!

Es gibt einige Anbieter, die sich des Problems angenommen haben, kosten jedoch alle gut Kohle. Falls jemand mehr Anbieter kennt, meldet euch und ich schreib sie auf die Liste. Die alle klinken sich via Plugin in das CMS ein und bieten eine zentrale Plattform an, über die Updates eingespielt und Plugins geupdated werden können.

Joomla

  • Hier habe ich nur watchful.li gefunden. Los gehts hier ab 5$ für 5 Seiten.

WordPress

  • Hier gibt es infiniteWP. Scheint kostenlos zu sein, allerdings kostet jegliche Funktionalität (die hier als Plugin verkauft werden) zusätzlich Geld. Und zwar jede Menge!
  • Dann gibt es noch manageWP. Kostet rund einen Dollar pro zu managender Seite.

Sonstiges

„Früher“ stand die aktuelle Version der Installation noch im HTML-Header, doch aus Sicherheitsgründen verzichten die meisten CMS mittlerweile darauf, was auch sinnvoll ist. Falls es doch noch drin steht gibt es die kleine Mac-App „CMS-Dashboard“ im Store. Diese tut jedoch nicht viel mehr als den entsprechenden Tag auszulesen und fertig.

Ein Gedanke zu “Mehrere WordPress / Joomla Installationen überwachen

  1. Pingback: Joomla Pharmahack / Spambot | skyBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.